23.08.2016

Ultraschall gibt Aufschluss bei Karpaltunnelsyndrom

Etwa 5% der Bevölkerung leiden am Karpaltunnelsyndrom. Ist der Mittelarmnerv auf der Innenseite des Handgelenks im sogenannten „Karpaltunnel“ eingeengt, beginnen die Finger und die Handfläche zu kribbeln und zu schmerzen.

Artikel einblenden


22.08.2016

Schneealgen beschleunigen Gletscherschmelze in Arktis

Neue Studie zeigt, dass großflächige rote Algenblüten – auch als Blutschnee bekannt – die Albedo insgesamt um ca. 13 Prozent über eine ganze Schmelzsaison gerechnet verringern.

Artikel einblenden


21.08.2016

Warum Bioenergie Fluch und Segen zugleich ist

Neue Nachwuchsgruppe der Universität Jena erforscht Bioökonomie und soziale Ungleichheiten aus einer länderübergreifenden Perspektive

Artikel einblenden


20.08.2016

Ein „Chamäleon“ im Magen

MHH-Wissenschaftler haben schnelle Anpassungsfähigkeit des Magenkrebserregers Helicobacter pylori ergründet

Artikel einblenden


19.08.2016

Im Verbund Ersatz für Organe finden

MHH-Wissenschaftler erhalten 2,3 Millionen Euro für Arbeiten zum Einsatz von Organen und Zellen vom Schwein für den Menschen / DFG fördert Verbund mit 15 Millionen Euro

Artikel einblenden


18.08.2016

Zu viel Salz schadet der Gesundheit

Eine Metaanalyse US-amerikanischer Forscher hat gezeigt, dass ein zu niedriger Salzverzehr das Sterberisiko erhöht. Die Deutsche Hochdruckliga warnt davor, die Studien-Ergebnisse direkt in Ernährungsempfehlungen umzumünzen, da ein gemäßigter Salzkonsum eine wichtige Rolle bei der Prävention und Behandlung von Bluthochdruck spiele.

Artikel einblenden


17.08.2016

Ausdauersport bremst den Alterungsprozess am stärksten

Wilhelm P. Winterstein-Preis für Studie, die belegt: Moderater Ausdauersport und hochintensives Intervalltraining bremsen den Alterungsprozess stärker als Krafttraining

Artikel einblenden